Circuit Court

Pour tous - tout le temps

Parcours libre, thématique, ludique ou poétique de la collection d’arts décoratifs du musée Vouland (livret d’accompagnement pour une première expérience de visite).

 

Livrets disponibles à l’accueil. 

 

Tarifs (musée, expositions, jardin) :

Adulte : 6€ | Réduit*: 4 € | Enfant (- 12 ans) : Gratuit | Jeunes : Pass culture

 

*étudiants, - 26 ans, demandeurs d’emploi

Circuit_Court_Portrait.JPG
Murder_party_Vouland_2022 copie.jpg
Murder Party

La pendule s’est arrêtée

En famille ou entre amis – À partir de 13 ans  - Tout le temps

Venez frissonner au musée ! Il s’agit de devenir enquêteur.rice et de résoudre l’énigme d’un crime. Pour mener l’enquête, il faut explorer le musée et observer attentivement des objets de sa collection.

Temps estimé : 50 minutes

 

Tarifs (comprend l’accès à : musée, exposition, jardin) :

Adulte : 6€ | Réduit*: 4 € | Enfant (- 12 ans) : Gratuit | Jeunes : Pass culture

Das Familienmuseum

Wir bieten Werkstattbesuche für Jung und Alt, mit Kindern, Freunden oder Familie zu vereinbarten Terminen oder nach Vereinbarung an.

Es liegt an Ihnen, das Thema zu wählen:

Rund um die Kunstgewerbesammlung des 17. und 18. Jahrhunderts

 

Suchen Sie nach dem kleinen Biest!

Dieser Werkstattbesuch lädt Kinder ein, das Museum von „seiner Fauna“ zu entdecken, die Tiere zu beobachten, die auf den Möbeln und dekorativen Kunstgegenständen aus dem 17. und 18. Jahrhundert abgebildet sind. Aus den ausgestopften Exemplaren und realistischen, stilisierten oder imaginären Tierchen, die in den Möbel-, Steingut- und Wandteppichdekorationen der ständigen Sammlungen versteckt sind, kreieren die jungen Besucher eine Dekoration von Tellern im Stil der Steingutmacher. Dieser Besuchs-Workshop macht Kindern das Leben, die Artenvielfalt und die Rolle dieser Tiere in unserem Ökosystem bewusst.

Aus welchem Holz bist du?

Nachdem die Kinder außergewöhnliche Möbel (Sekretär, Tagesglück, holländisches Kabinett ...) entdeckt und sich mit den Hölzern, aus denen sie bestehen, vertraut gemacht haben, kreieren die Kinder ein ornamentales Motiv, das von der Blumendekoration der Intarsien des 18. Jahrhunderts inspiriert ist. Zahlreiche Holzproben zur Unterscheidung der verschiedenen Holzarten.  

 

Erstellen Sie Ihre dekorative Komposition!

Diese Aktivität schlägt vor, sich eine Dekoration aus den Beobachtungen vorzustellen, die während des Besuchs in der ehemaligen Residenz des Sammlers Louis Vouland zwischen den eingelegten Möbeln, den Einrichtungsgegenständen und den Wandteppichen gemacht wurden. Mit einem materiellen Ansatz erfinden Kinder durch Berühren und Manipulieren der Formen und Muster, die sie während des Workshops erstellen, ein visuelles Universum  mit exotischen Formen, die an die stilisierte Natur in den Dekorationen der dekorativen Kunststücke des 17. und 18. Jahrhunderts erinnern.

Besuche-Workshops ab 7 Jahren

VOULAND_VISUEL_V_ATELIER_ARTDECORATIFS.j
PHOTO-2020-11-13-14-22-31(2).jpg
20191022111330_IMG_0665.JPG